TELEFON: 02381 97 33 93 6

ANWALTSKANZLEI

KARIN VOLKMER

Rechtsanwältin

Ausbildung

Ich wurde in Hamm geboren und habe am neusprachlichen Märkischen Gymnasium in Hamm ein verkürztes Abitur abgelegt.

 

Anschließend habe ich an der Westfälischen Wilhelms- Universität in Münster das Studium der Rechtswissenschaften aufgenommen und mit dem ersten Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen. Es folgte das Referendariat u. a. bei dem OLG Hamm, der Staatsanwaltschaft in Arnsberg sowie Stationen in Werne, Dortmund und der Stadtverwaltung Hamm.

 

Nach Erlangung des 2. Staatsexamens absolvierte ich bei einer deutschen Großbank in verschiedenen Geschäftsstellen in ganz NRW eine mehrjährige Bankfachausbildung (Geschäftsführungsbereich) bis Ende 1985.

Anwaltstätigkeit

Am 01.01.1986 bin ich  im Bundesland Heessen durch den Präsidenten des LG Kassel zur Anwaltschaft zugelassen  und als Rechtsanwältin vereidigt worden.

Es folgte die mehrjährige berufliche Tätigkeit in einer Anwalts-, und Notariatskanzlei in sämtlichen Bereichen des allgemeinen und besonderen Zivil-, Straf-, Verwaltungs-, und Bankenrechts, Ehe-, und Familiensachen sowie Erb-, und Erbauseinandersetzungsverfahren.

 

Aus persönlichen Gründen kehrte ich 1994 nach Hamm zurück und war zunächst ebenfalls fächerübergreifend in allen schon genannten Aufgabengebieten tätig, wobei sich mittelfristig eine Spezialisierung auf familien-, und erbrechtliche Mandate ergab.

 

Mit Bescheid vom September 2000 wurde mir die Bezeichnung Fachanwältin für Familienrecht durch die zuständige Rechtsanwaltskammer (RAK) verliehen.

 

Nach Zulassung und Tätigkeiten bei dem Thüringer OLG in Jena wurde die Zulassung zum OLG Hamm ab dem 19. Februar 2002 ausgesprochen (damals noch: Singularzulassung).

 

Nach Zusammenarbeit mit ortsansässigen Kollegen in Hamm gründete ich im Mai 2003 meine eigene Kanzlei unter derzeitiger Adresse.

 

„Es hilft nichts, das Recht auf seiner Seite zu haben. - Man muß auch mit der Justiz rechnen!"

(Dieter Hildebrandt)

 

Im Hinblick auf die heute bestehende Zulassungsfreiheit kann ich die Interessen meiner Mandanten im gesamten Bundesgebiet und vor allen Amtsgerichten, Landgerichten und Oberlandesgerichten, aber auch – wenn erforderlich – bei Arbeits-, Sozial-, und Verwaltungsgerichten,wahrnehmen.

 

Unter Wahrung der Verhältnismäßigkeit für den Auftraggeber ist auch bei größeren Entfernungen zum zuständigen Gericht – absprachegemäß – eine persönliche Interessenvertretung vor Ort oder auch die Einschaltung eines/r übernahmebereiten Kollegen/in möglich.

xxxxxx

Mitgliedschaften

Kontakt

Geschäftszeiten

 Deutscher Anwaltverein

 Anwaltverein Hamm

 Arbeitsgemeinschaften Familien -, und Erbrecht im Deutschen Anwaltverein

 Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV)

Telefon: 02381 97 33 93 6

Mobil: 0171 219 47 57

Fax: 02381 97 33 93 7

Email: kanzlei@karinvolkmer.de

Montag bis Freitag

von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

und von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr